Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Musik des mittelalterlichen Zypern

Ensemble Labyrinthus (RUS)  

St. Fabianstift
Pirminiusstraße 1
66500 Hornbach

Tickets from €18.00 *
Concession price available

Event organiser: Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, Fischtorplatz 11, 55116 Mainz, Germany

Select quantity

Einheitskategorie
Normalpreis
per €18.00

ermäßigt
per €14.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Bufdis und FSJler sowie Schwerbehinderte (ab 80% Behinderung)..Ermäßigte Tickets sind nur mit Vorlage entsprechender Berechtigungsausweise gültig. Diese sind am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält an der Kasse freien Eintritt.
print@home
Delivery by post

Event info

Zypern stand von Ende des 12. bis Ende des 15. Jahrhunderts unter der Herrschaft des westfranzösischen Hauses Lusignan und war jahrzehntelang das östlichste Königreich der westlichen Welt. Mitte des 14. Jahrhunderts galt Zypern als eines der wichtigsten kulturellen Zentren Europas. Als König Peter I. im Jahr 1362 durch Europa reiste, wurde er mit den höchsten Ehren empfangen. Guillaume de Machaut schrieb zu seinen Ehren eine lange Chronik mit dem Titel „La prise d´Alexandrie, ou chronique du roi Pierre Ier de Lusignan“. Auch die Musiker im Gefolge Peters erregten während der Reise großes Aufsehen. Karl V. war so begeistert, dass er 80 Francs in Gold „für die Musiker des Königs von Zypern“ spendete.
In den 20er-Jahren des 15. Jahrhunderts wurde eine umfangreiche Sammlung zyprischer Musik angelegt. Das als Ms.J.II.9 gekennzeichnete Manuskript befindet sich heute in der Sammlung der italienischen Nationalbibliothek in Turin. Es enthält sowohl geistliche als auch weltliche polyphone Musik vom Hof des Hauses Lusignan in Zypern, darunter liturgische Werke, aber auch Balladen und Rondeaus im Stil der Ars subtilior. Das Ensemble Labyrinthus präsentiert in seinem Programm Stücke aus unterschiedlichen Abschnitten des Manuskripts und verschiedenen Stilrichtungen der mittelalterlichen zyprischen Musik.

Labyrinthus wurde 2010 von Musikern gegründet, die alle bereits langjährige Erfahrung mit mittelalterlicher Musik vorweisen konnten. Seitdem hat das Ensemble fünf Alben aufgenommen und mehrere Programme zusammen mit bekannten Vertretern der Alten Musik, wie Norbert Rodenkirchen, Sabine Lutzenberger, Mark Lewon u.a. erarbeitet. Künstlerischer Leiter des Ensembles ist Danil Ryabchikov. Er hat ein Buch über die Musikgeschichte des Mittelalters verfasst und mehrere Artikel, Vorlesungen und Podcasts zu mittelalterlicher Musik veröffentlicht. Außerdem ist er künstlerischer Leiter des Festivals für mittelalterliche Musik Musica Mensurata in Moskau.

Terms and conditions

Teilnahme-Bedingungen:
Die Veranstaltungen finden unter den jeweils gültigen Pandemie-
Bedingungen statt, die sich regional und kurzfristig ändern können.
Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur mit den ggf. erforderlichen
Nachweisen (Impfpass, Genesenen-Bescheinigung, tagesaktueller Test,
etc.) möglich.
Besucherinnen und Besucher müssen sich vor der Veranstaltung über
die aktuell gültigen Bedingungen informieren und die erforderlichen
Nachweise ggf. besorgen.
Eine Rückerstattung der Eintrittspreise wegen fehlender Zugangsberechtigungen
ist nicht möglich. Informationen über die aktuellen
Bedingungen finden sie auch unter den Publikationen der örtlichen
Veranstalter.
St. Fabianstift
Pirminiusstraße 1
66500 Hornbach