Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Ioannis Koukouzelis – und die bulgarische Tradition mittelalterlicher Musik

ANGELITE - The Bulgarian Voices (BUL)  

Abteikirche St. Maria
Klosterstraße 16
67749 Offenbach

Tickets from €18.00 *
Concession price available

Event organiser: Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, Fischtorplatz 11, 55116 Mainz, Germany

Select quantity

Einheitskategorie
Normalpreis
per €18.00

ermäßigt
per €14.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Bufdis und FSJler sowie Schwerbehinderte (ab 80% Behinderung)..Ermäßigte Tickets sind nur mit Vorlage entsprechender Berechtigungsausweise gültig. Diese sind am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält an der Kasse freien Eintritt.
print@home
Delivery by post

Event info

Die historische Kirchenmusik Bulgariens wurde stark von der traditionellen Folkloremusik beeinflusst. Für Angelite ist diese Musik eine besondere Art der Inspiration, denn ihre traditionelle Art des Singens ähnelt stilistisch dem Kirchengesang der Antike sehr – dem sogenannten altbulgarischen Gesang. Einer der wohl bekanntesten Vertreter dieser Zeit ist Ioannis Koukouzelis. Er nimmt in der Geschichte der bulgarischen Musik einen besonderen Platz ein, weil er maßgeblich zur Entwicklung der bulgarisch-orthodoxen Musik beigetragen und Innovationen für die Musiktheorie geschaffen hat. So gilt eines seiner Werke als „musikalisches Wörterbuch“ der Zeit. Ioannis Koukouzelis ist ein Name, der im Laufe der Zeitalter nicht an Bedeutung verloren hat und nach wie vor für ein hohes professionelles Niveau auf dem Gebiet der ostorthodoxen Musik steht.

In ihrem Programm präsentieret das Ensemble Angelite – The Bulgarian Voices Musik aus der frühchristlichen Zeit – sowohl Werke von Ioannis Koukouzelis, wobei sie seine Verdienste bei der Entwicklung der Musik nachzeichnen, als auch Werke von anonymen Komponisten.
Das Ensemble Angelite – The Bulgarian Voices wurde 1987 gegründet und bietet seitdem ein bemerkenswertes Musikprogramm, das die Folklore der alten Zeiten und ihre emotionale Energie weitergibt. Der Frauenchor begeistert sein Publikum mit einem außergewöhnlichen, bezaubernden und unglaublich präzisen Gesang, der kraftvoll und zugleich leicht wirkt. Es heißt, dass er die Seele berührt.

Katja Barulova ist die künstlerische Leiterin und Dirigentin des Ensembles. Sie hat am Musikgymnasium in Kotel und der Musikakademie in Plodiv studiert und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung als Lehrerin der Fächer Chorentwicklung, Musikgeschichte und Klavier. Außerdem gab sie Meisterkurse für Chöre und hat eine Reihe von Preisen erhalten.

Terms and conditions

Teilnahme-Bedingungen:
Die Veranstaltungen finden unter den jeweils gültigen Pandemie-
Bedingungen statt, die sich regional und kurzfristig ändern können.
Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur mit den ggf. erforderlichen
Nachweisen (Impfpass, Genesenen-Bescheinigung, tagesaktueller Test,
etc.) möglich.
Besucherinnen und Besucher müssen sich vor der Veranstaltung über
die aktuell gültigen Bedingungen informieren und die erforderlichen
Nachweise ggf. besorgen.
Eine Rückerstattung der Eintrittspreise wegen fehlender Zugangsberechtigungen
ist nicht möglich. Informationen über die aktuellen
Bedingungen finden sie auch unter den Publikationen der örtlichen
Veranstalter.
Abteikirche St. Maria Offenbach-Hundheim
Klosterstraße 16
67749 Offenbach